Solar-Log 2000

Für Solarkraftwerke und große PV-Anlagen

 

Anschlüsse

Wechselrichter
Der Solar-Log 2000 ist kompatibel mit allen gängigen Wechselrichtern. Insgesamt können bis zu 100 Wechselrichter von bis zu 3 Herstellern angeschlossen werden.

Schnittstellen
Der Solar-Log 2000 Standard und PM+ verfügt über zwei RS485/RS422 Schnittstellen und eine RS485 Schnittstelle, der Solar-Log 2000 GPRS und PM+/GPRS verfügen über eine RS485/RS422 und eine RS485 Schnittstelle, für Wechselrichter Hersteller und Zubehör wie Utility Meter, Pyranometer, SCBs etc.

Sensoren RS485
Die Sensoren messen Einstrahlung, Temperatur und Windstärke, sind allerdings nicht mit jedem Wechselrichter-Hersteller kombinierbar.

Zähler S0-in oder RS485
Der Zähler erfasst die Verbrauchsdaten, lässt sich als Wechselrichter einrichten oder misst die Leistung von nicht kompatiblen Wechselrichtern.

RS485 oder S0-out
Zum Anschluss von Großdisplays, um einen Überblick über die Daten zu gewinnen.

Rundsteuerempfänger oder Fernwirktechnik
Die Signale zur Wirkleistungsreduzierung werden in der Regel über Rundsteuerempfänger oder Fernwirktechnik ausgegeben. Es können bis zu zwei Rundsteuerempfänger angeschlossen werden – je einer für die Leistungsreduzierung und die Blindleistungsregelung.

Solar-Log 2000 USB-Anschluss und Datenexport
Eine neue Firmware mit neu unterstützten Wechselrichtern oder Funktionen, Backups und weitere Daten kann manuell per USB-Stick sicher und schnell eingespielt werden.

Solar-Log - Produktvergleich

Produktvergleich Solar-Log 300 Solar-Log 1200 Solar-Log 2000
PM+ (2)
PM+ / WiFi (2) -
PM+ / GPRS (2)
Bluetooth (BT) (2) -
WiFi (Wireless Lan) (2) -
Bluetooth (BT) / WiFi (2) -
GPRS (2)
Solar-LogTM Meter (CT) -
Zentralwechselrichter SCB und SMB
Kommunikationsschnittstelle 1 x RS485 / RS422
(Pro Bus ein WR-Hersteller)
1 x RS485
1 x RS485 / RS422
(Pro Bus ein WR-Hersteller)
1 x RS485, 2x RS485
/ RS422, 1 x CAN
(Pro Bus ein WR-Hersteller)
Max. Anlagengröße 15 kWp /
1 WR-Hersteller
100 kWp
max. 2 WR-Hersteller
2000 kWp
bis zu 3 WR-Hersteller
Max. Kabellänge max. 1000 m 1) max. 1000 m 1) max. 1000 m 1) max. 1000 m 1) max. 1000 m 1) max. 1000 m 1)
Produktvergleich Solar-Log 300 Solar-Log 1200 Solar-Log 2000
Stringüberwachung (abhängig v. WR-Typ)
WR-Ausfall, Status-, Fehlerund
Leistungsüberwachung
Anschluss Sensorik
(Einstrahlung / Temp. / Wind)
●3) ●3) ●3)
E-Mail- und SMS-Alarm
Alarm lokal - -
Ertragsprognose und
Degradationsberechnung
EEG-Eigenverbrauch:
Digitale Stromzähler
EEG-Eigenverbrauch:
Steuerung externer Verbraucher
Produktvergleich Solar-Log 300 Solar-Log 1200 Solar-Log 2000
Integrierter Webserver
Grafische Visualisierung –
PC lokal und Internet
LCD-Status-Display      
Anzeige am Gerät - 4,3“ TFT
Display farbig
4,3“ TFT
Display farbig
Bedienung am Gerät - über Touchscreen über Touchscreen
Großdisplay RS485 / S0-Impuls
Produktvergleich Solar-Log 300 Solar-Log 1200 Solar-Log 2000
Ethernet – Netzwerk
USB-Stick
Potentialfreier Kontakt (Relais) -
Alarmkontakt (Diebstahl) - -
Produktvergleich Solar-Log 300 Solar-Log 1200 Solar-Log 2000
Netzspannung / Gerätespannung /
Stromverbrauch
115 V – 230 V / 12 V / 3 W
Umgebungstemperatur -10 °C bis +50 °C
Gehäuse / Maße (B x T x H) in cm /
Montage / Schutzart
Kunststoff / 22,5 x 4 x 28,5 / Wandmontage /
IP 20 (nur Innenanwendung)
Anbindung an Solar-LogTM WEB
„Commercial Edition“
Mehrsprachig (DE, EN, ES, FR,
IT, NL, DK)
Speicher, Micro-SD, 2 GB,
endlose Datenaufzeichnung
Garantie 5 Jahre